AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB)

1. Vertragsabschluss
Der Vertrag kommt dadurch zustande, dass der Käufer, nach Prüfung aller von ihm gemachten Angaben, die Bestellseite an den Verkäufer absendet und der Verkäufer diese empfängt. Der Vertrag ist jedoch nur dann verbindlich, wenn er vom Verkäufer ausdrücklich bestätigt wird. Dies erfolgt in der Regel per Email.

2. Preise
Wir berechnen den tagesaktuellen festen Ladenpreis der Verlage, bzw. bei nicht preisgebundener Ware, den empfohlenen Verkaufspreis. 
Alle Preise sind inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer angegeben.

3. Lieferung
Die Lieferung erfolgt je nach Bestellung des Käufers durch Versand oder durch Abholung in der Buchhandlung. Bei Abholung steht die Ware in der Regel 24-48 Stunden nach der Bestellung zur Verfügung. Bei Lieferungen innerhalb Deutschlands erfolgt der Versand ab Lager im Regelfall innerhalb eines oder zweier Tage ab Bestelleingang. Bei Besorgungstiteln von Verlagen oder aus dem Ausland können allerdings 2-4 Wochen vergehen. Sie werden sofort nach Erhalt ausgeliefert. 
Die Lieferung erfolgt unter dem Vorbehalt, dass wir selbst richtig und rechtzeitig beliefert werden und die fehlende Verfügbarkeit der Ware nicht zu vertreten haben. Schadensersatz ist ausgeschlossen, es sei denn, es liegt unsererseits Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vor. 
Wir behalten uns vor bestellte Artikel nur in haushaltsüblichen Mengen auszuliefern.

4. Kosten
Buchlieferungen sind innerhalb Deutschlands im Regelfall porto- und verpackungskostenfrei und werden derzeit mit der Deutschen Post, in der Regel als Büchersendung, verschickt. Bei gewünschter Nachnahme oder Schnellzustellung gehen die Gebühren zu Lasten des Bestellers. 
Bei Neukunden erfolgt die erste Auslieferung der Ware nur gegen Vorkasse.
Die Lieferung ist bei Rechnungseingang sofort und ohne Abzug durch Überweisung oder in der Buchhandlung bar zu bezahlen. Eine Haftung bei Verlust der Zusendung von Bargeld oder Schecks kann nicht übernommen werden. 
Befindet sich der Käufer im Verzug, kann die Buchhandlung Verzugszinsen in Höhe von 5% p.a. über dem Diskontsatz der Deutschen Bundesbank verlangen. Bei ungerechtfertigten Abzügen und für Mahnungen müssen wir Bearbeitungsgebühren in Höhe von 5 € erheben.

5. Widerruf/Rückgaberecht
Der Besteller hat das Recht seine Bestellung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen schriftlich per Brief, Fax oder Email, zu widerrufen oder die Ware bis zu 14 Tage nach Auslieferung seiner Bestellung zurückzusenden, sofern das Produkt ungebraucht, unbeschädigt und – bei CDs, DVDs und Software – versiegelt ist. Die Buchhandlung erstattet dem Besteller daraufhin den gezahlten Kaufpreis zurück. Bei Rücksendung von beschädigter Ware, ist die Buchhandlung berechtigt Ersatzansprüche geltend zu machen. Das Rückporto von Waren über einem Wert von 40 € trägt die Buchhandlung vorausgesetzt der Versand der Ware entspricht den normalen Postversandkosten.
Von dem Rückgaberecht sind alle speziell angefertigten Artikel, sowie für den Kunden bestellte Importtitel ausgeschlossen, außer diese Artikel weisen Herstellungsfehler oder versteckte Mängel auf. Auch für Downloads von Ebooks gilt das Widerrufsrecht nicht, da diese aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht zur Rücksendung geegnet sind. Ferner hat die Buchhandlung das Recht bei Bestellungen, die speziell für den Käufer besorgt wurden eine Rücknahme zu verweigern, vorausgesetzt sie weist den Käufer ausdrücklich bei der Bestellung darauf hin.
Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf ausdrücklichen Wunsch des Bestellers vollständig erfüllt ist, bevor er sein Widerrufsrecht ausgeübt hat.
 
6. Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zu ihrer vollständigen Bezahlung Eigentum des Verkäufers.

7. Gewährleistung
Der Besteller ist verpflichtet offensichtliche und zu vertretende Mängel der Ware spätestens innerhalb von 14 Tagen nach Lieferung der Buchhandlung schriftlich mitzuteilen. Geschieht dies nicht, sind Gewährleistungsrechte wegen eines offensichtlichen Mangels ausgeschlossen. Der Besteller ist verpflichtet, dem Verkäufer die Überprüfung des reklamierten Gegenstands zu ermöglichen. 
Wenn der Besteller offensichtliche Mängel innerhalb von 14 Tagen und versteckte Mängel innerhalb von 6 Monaten nach Lieferung rügt, erfolgt nach Wahl der Buchhandlung kostenlose Nachbesserung oder Ersatzlieferung. Beides kann aber von der Buchhandlung verweigert werden, wenn dies nur mit unverhältnismäßig hohen Kosten möglich ist. Sofern Nachbesserung bzw. Ersatzlieferung fehlschlagen, hat der Besteller das Recht den Kaufpreis zu mindern oder vom Vertrag zurückzutreten. 
Weitergehende Ansprüche des Bestellers – gleich aus welchen Rechtsgründen – sind ausgeschlossen.  Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind, sind von der Haftung ausgenommen.

8. Datenschutz
Die Buchhandlung ist berechtigt, die vom Käufer angegebenen Daten elektronisch zu speichern und zu verarbeiten. Der Verkäufer verwendet die Daten ausschließlich für Geschäftsbeziehungen zum Käufer und gibt diese nicht an Dritte weiter, außer gegebenenfalls an verbundene Unternehmen zur Kreditprüfung.

9. Haftung
Für Inhalte auf Internetseiten auf die wir verlinken, übernehmen wir keine Haftung.

10. Gerichtsstand und Erfüllungsort
Gerichtsstand und Erfüllungsort für unsere Forderungen aus allen Lieferungen ist Hanau.

11. Unwirksamkeit einzelner Klauseln
Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages und/oder der AGB ganz oder teilweise unwirksam sein, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gültigen gesetzlichen Regelungen.